RG Törn CCS Dublin – Cork

Print Friendly, PDF & Email
RG Törn CCS Dublin – Cork

Datum / Zeit
28. August 2021 - 11. September 2021
 

ABGESAGT AUFGRUND CORONA



Skipper: Rahel Sameli

Info zum Törn: Fáilte go hEireann! 🇮🇪

Unser Törn führt uns von der irischen Hautpstadt Dublin an der Ostküste zur zweiten Metropole oder „heimlichen Hauptstadt Irlands“ nach Cork. Auch wenn sich die beiden Städte gerne voneinander abgrenzen, sind sie durch die Wikinger miteinander verbunden. Diese gründeten Mitte des 9. Jahrhunderts nicht nur in den beiden Städten Handelssiedlungen, sondern liessen sich auch anderswo an der Küste Irlands nieder.

Falls es die Gegebenheiten zulassen, bietet sich ein Abstecher über die irische See zum keltischen Nachbarn Wales an. Rund um die Insel Anglesey im Nordwesten befindet sich ein navigatorisch anspruchsvolles Revier, dessen Erkundung, neben geeigneten Wetterbedingungen, eine saubere Etappenplanung voraussetzt.

Wieder in irischem Gewässser, umrunden wir bald Carnsore Point, bevor die abwechslungsreiche Südküste vor uns liegt. Anfangs ist die Küste geprägt von Sandbänken und -stränden, doch je weiter westwärts, umso felsiger wird die Gegend.

Abgesehen von Start- und Zielort, erwarten uns kleinere Küstenorte mit Fischerei- oder kleinen Sportboothäfen und natürlich auch ein paar Ankerbuchten. Immer gegenwärtig werden Gezeiten und Strömungen sein, die unsere Tagesplanungen bestimmen werden.

Abgesehen von den nautischen Schwerpunkten., sollen auch die irische Gemütlichkeit und der Spass an Bord ihren Platz haben, so dass uns ein abwechslungsreicher Törn bevorsteht!

Törnart: Sporttörn. Ausbildungstörn mit einem Meilenziel von ca. 175 bis 250 Seemeilen pro Woche (Richtwert ohne Gewähr).
Das Schwergewicht liegt beim sportlichen Segeln mit gelegentlichem Landgang.

Preis und Anmeldung: Auf der Webseite des CCS Zentralclubs: Link

RG-Törns werden auf der Webseite immer mit 0 (Null) freien Plätzen angezeigt, was nicht heisst dass keine Plätze für RG-Mitglieder zur Verfügung stehen. Ansonsten würde oben in rot „Ausgebucht“ stehen. Bei Interesse soll der Skipper direkt kontaktiert werden.