ISAF Safety Training

Print Friendly, PDF & Email

Das Sicherheitstraining der Regionalgruppe Basel ist ein von Swiss Sailing und ISAF zertifizierter Kurs und richtet sich an alle Seglerinnen und Segler, die sich bezüglich Sicherheit an Bord theoretisch weiterbilden wollen und dies vor allem auch praktisch üben wollen.
Wichtig ist, dass für Regatten der Kategorie 2 mindestens 30 Prozent der Mannschaft den Nachweis über den Besuch eines ISAF-zertifizierten Sicherheitstrainings erbrin¬gen müssen. Wir gehen zudem davon aus, dass der Besuch dieses Kurses inskünftig auch zum Minimalstandard für Skipper I und II des CCS gehören wird.
Die RG Basel hat, gestützt auf die Richtlinien der ISAF, eigene Trainingsmodule konzipiert und geht in ihrem Ansatz über die Mindestanforderungen der ISAF hinaus. Das abgegebenen Kursunterlagen sind umfangreich und enthalten wertvolle Checklisten für den Skipper. Auch hier unterscheiden wir uns deutlich von Kursen von kommerziellen Anbietern. Deshalb haben bereits auch andere RGs des CCS unser Konzept übernommen, was uns natürlich freut und motiviert, weiter in diesen Kurs zu investieren.
Die Hauptreferenten werden von ausgewiesenen Profis im Bereich Feuerlösch-technik unterstützt. Wir werden zudem im Rahmen einer kleinen Ausstellung An-schauungsmaterial im Bereich Sicherheit präsentieren.
Die ISAF empfiehlt allen Skippern und Crewmitgliedern, ein solches Training alle 5 Jahre zu absolvieren.